Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug HLF

Daten

Funkrufname: Florian Kronau 44
Besatzung: 9
Fahrzeuggruppe: Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeuge
Hersteller: Mercedes Atego 1629 mit Allison Automatik
Aufbau: Ziegler
Zul. Gesamtgewicht: 16.000kg
Gesamtmasse: 14.500kg
Leistung: 213KW/290PS
Baujahr: 2009
Ausstattung: Pumpe: Ziegler FPN 10 – 2000 m. Foam – System
Leistung der Pumpe: 2000 l / 10 bar
Löschmittelvorrat: 2000 l Wasser, 120 l Schaum
Kennleuchten vorne: Top – Integro m. LED – Technik
Kennleuchten hinten: Integro m. LED – Technik
Dachblende m. integrierter Umfeldbeleuchtung
Tri – Blitz am Fahrzeugheck
Xenon Lichtmast m. SPS – Steuergerät
Blendfreie Innenbeleuchtung grün
3-teilige Schiebeleiter, Rettungshöhe 12m, 3. OG
4-teilige Steckleiter, Rettungshöhe 7,2m, 2. OG
Schnellangriff Wasser / Schaum
2 Atemschutzgeräte Interspiro QS mit Composite – Flaschen 300 bar im Mannschaftsraum
2 Atemschutzgeräte Interspiro QS mit Composite – Flaschen 300 bar im Geräteraum
4 Ersatzflaschen Composite 300 bar
Wärmebildkamera MSA Evolution 5200
Hochdrucklöscher HiCAFS
6 Handsprechfunkgeräte Fabrikat Kenwood
7 Adalit Handleuchten
Rauchverschluss
Rettungsbrett
Stromerzeuger Eisemann BSKA 13 EV SS
Stativ 5m, 2 Stück 1000 W Halogenscheinwerfer
Elektr. Drucklüfter
Rettungssatz Fabrikat Weber mit Single – Kupplung
3 Stück Rettungszylinder Fabrikat Weber
Hebekissensatz Fabrikat Vetter
Stabilisierungssystem Stab – Fast
4 Stück Unterbaublock Stab – Pack
Hooligan – Tool
Glasmaster
Rettungsplatform Fabrikat HACA
Tauchpumpe Fabrikat Mast
Hygiene – Board